Notfallset Kulturgut für das Spengler-Museum in Sangerhausen

Beitrag teilen

Am 2. Mai übergab Marc Holly vom Gleimhaus/ Halberstadt, Sitz der Beratungsstelle Bestandserhaltung Sachsen-Anhalt, ein Notfallset Kulturgut an das Spengler-Museum in Sangerhausen.

Das Spengler-Museum ist damit das erste von zehn Museen in Sachsen-Anhalt, welches ein solches Set kostenfrei zur Verfügung gestellt bekam.

Marc Holly sensibilisierte für Risiken, wie Feuer und Wasser, die eine Sammlungen bedrohen können und erklärte wie mit Hilfe des Nofallsets das Schadensausmaß möglichst geringgehalten werden kann.

Im Set enthalten sind u.a. Materialien wie Abdeckplanen und Folien, Saugbarrieren, Schutzanzüge, Werkzeug, Gummistiefel und Handschuhe.

 

Alle Verbundmuseen von Erlebniswelt Museen e.V. bekommen im Schadensfall kostenfrei und unbürokratischen Zugriff.

weitere Beiträge

Neuigkeiten

Am 19. Mai 2024 ist Internationaler Museumstag

Die Verbundmuseen von Erlebniswelt Museen e.V. halten an diesem weltweiten Aktionstag wieder zahlreiche Sonderveranstaltungen bereit. – Am 19. Mai 2024 feiern wir den 47. Internationalen Museumstag. Dieser weltweite Aktionstag der

Neuigkeiten

14. Tag der Industriekultur Sachsen-Anhalt

Das Mansfeld-Museum im Humboldt-Schloss in Hettstedt und das ErlebnisZentrum Bergbau Röhrigschacht Wettelrode beteiligen sich an der Aktion.   Unter dem Motto ZUNKUNFT ERINNERN wird am Sonntag, 21. April 2024 der