Neuer Vorstand,neues Domizil

Beitrag teilen

Dr. Steffen Schmidt übernimmt das Amt des Vereinsvorsitzenden bei Erlebniswelt Museen. Die Wahl erfolgte einstimmig zur Vorstands- und Mitgliederversammlung. Der Leiter des Novalis-Museums und der Novalis-Forschungsstätte für Frühromantik in Oberwiederstedt engagiert sich seit einigen Jahren nicht nur für das eigene Museum, sondern strebt auch stets Zusammenarbeiten und Synergien mit anderen Kulturträgern innerhalb und außerhalb des Landkreises an. Schmidt übernimmt den Vereinsvorsitz von Sven Vogler, Fachbereichsleiter beim Landkreis, der in den vergangenen Jahren die Geschicke des Vereins leitete. Der Geschäftsführer des Vereins, Mike Leske, bedankte sich auch im Namen des Vorstandes bei Vogler für das jahrelange ehrenamtliche Engagement sowie die Erfolge, die in dieser Zeit erzielt werden konnten.

Gleichzeitig beglückwünschte Leske Dr. Schmidt zur neuen Aufgabe im Verein. Mit der Übernahme des Vereinsvorsitzes soll sich die Zusammenarbeit zwischen Novalis und Erlebniswelt Museen deutlich intensivieren. Hierfür haben der Landkreis als Träger des Novalis-Museums und der Verein einen entsprechenden Kooperationsvertrag geschlossen. Dieser beschreibt die künftige Zusammenarbeit in der Museums- und Kulturlandschaft des Landkreises, wobei das Novalis-Schloss Oberwiederstedt Ausgangspunkt der gemeinsamen Arbeit sein wird. Entsprechend wird Erlebniswelt Museen ab dem 1. Januar 2024 seinen Sitz auch im Schloss haben. Geschäftsführer Leske sieht die künftige Zusammenarbeit positiv: “Wir freuen uns auf unsere neuen Büroräumlichkeiten im Novalis-Schloss. Das Gebäude ist nicht nur architektonisch und historisch reizvoll; von unserer Präsenz vor Ort wird auch das Novalis-Museum profitieren und stärker in die öffentliche Wahrnehmung rücken.“

weitere Beiträge