Die Brandeiche bei Molmerswende

Beitrag teilen

Der Erzählung nach, soll 1769 bei dieser Eiche die aus Molmerswende stammende Elisabeth Voigtländer hingerichtet worden sein. Sie soll zuvor das uneheliche Kind ihrer Tochter erwürgt haben. Nach einjähriger Haft auf Burg Falkenstein wurde Sie zum Tode durch das Richtrad verurteilt.

Foto: © W. Probst

weitere Beiträge