Geh in die Tiefe. Schreibwettbewerb für Schülerinnen und Schüler

Bergbau, Fossilien, unterirdische Höhlensysteme, finstere Gänge – der regionale Museumsverbund Erlebniswelt Museen lädt Kinder und Jugendliche zu einem Schreibwettbewerb ein, bei dem es um allerlei Tiefgründiges und Tiefschürfendes geht.

In der Region Mansfeld-Südharz wurde 800 Jahre lang Bergbau betrieben. Bis heute ist die Landschaft stark davon geprägt. Mehrere regionale Museen berichten mit ihren Ausstellungen von der mühsamen Arbeit der Berg- und Hüttenleute. Im ErlebnisZentrum Bergbau Röhrigschacht Wettelrode wird das Thema anschaulich durch einen musealen Ausstellungsteil und ein untertägiges Schaubergwerk vermittelt.

Erlebniswelt Museen bietet nun einen Schreibwettbewerb zu dieser Thematik an. Gesucht werden kurze literarische Texte, deren Handlung sich unter der Erde abspielt. Alle Textformen sind erlaubt – etwa Kurzgeschichten, Gedichte, dramatische Stücke oder Comics.

Teilnehmen können Schülerinnen und Schüler aller Altersstufen. Formale Vorgaben gibt es nicht; die Textlänge sollte aber sieben Seiten möglichst nicht überschreiten. Die eingesandten Geschichten dürfen weder einen politischen Hintergrund noch sexuelle Bezüge aufweisen. Die Geschichten müssen eigenständig verfasst sein. Gruppenarbeiten sind nicht zulässig.

Die fünf besten Arbeiten werden von einer Jury ausgezeichnet. Dazu wird es in der zweiten Hälfte des Jahres 2018 einen kleinen Festakt im ErlebnisZentrum Bergbau Röhrigschacht Wettelrode geben.

Einsendeschluss ist der 31. Juli 2018.

Die Texte können per E-Mail oder postalisch eingereicht werden:

Postadresse:

Erlebniswelt Museen e. V.
Rudolf-Breitscheid-Straße 20/22
06526 Sangerhausen
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Erlebniswelt Museen bietet außerdem zur Vorbereitung eine Schreibwerkstatt in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule Mansfeld-Südharz an. Was ist ein Vers? Wie findet man eine geeignete Erzählperspektive? Wie lassen sich häufige Fehler vermeiden? Schülerinnen und Schüler ab der 7. Klasse erlernen mit spielerischen Aufgaben, wie sie ihr Schreibgeschick trainieren, ihre Kreativität schulen und eigene Texte zum Gelingen bringen. Die Schreibwerkstatt findet in den Ferien statt. Es können sich auch Gruppen oder Schulklassen anmelden. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Termine Schreibwerkstatt:

14.05.2018, 10–13 Uhr, Hettstedt
Anmeldungen über:
Tel.: 03464/ 572407
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.vhs-sgh.de

15.05.2018, 10–13 Uhr, Lutherstadt Eisleben
Anmeldungen über:
Tel.: 03475/ 602695
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.vhs-sgh.de

16.05.2018, 10–13 Uhr, Sangerhausen
Anmeldungen über:
Tel.: 03464/572407
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.vhs-sgh.de

Der Schreibwettbewerb findet in Kooperation mit dem ErlebnisZentrum Bergbau Röhrischacht Wettelrode und der Volkshochschule Mansfeld-Südharz statt.

Der Wettbewerb wird von der Sparkasse Mansfeld-Südharz gefördert.

Bereits seit 2013 bietet Erlebniswelt Museen jährliche Schreibwettbewerbe an, die stets einen Bezug zur regionalen Museumslandschaft aufweisen. In der Vergangenheit gab es folgende Wettbewerbe:

2013: Lüg uns an! (In Kooperation mit dem Gottfried-August-Bürger-Museum Molmerswende)
2014: Begeistere uns! (In Kooperation mit dem Mansfeld-Museum im Humboldt-Schloss Hettstedt)
2015: Verzaubere uns! (In Kooperation mit der Königspfalz Tilleda)
2016: Entdecke die Urzeit! (In Kooperation mit dem Spengler-Museum Sangerhausen)
2017: Träumt mit uns! (In Kooperation mit dem Novalis-Museum Oberwiederstedt)